Amazonien-Synode: Glaubenspräfekt Ladaria über Inkulturation

Kardinal Luis Francisco Ladaria Ferrer, Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation

Die Inkulturation des Christentums am Amazonas muss von der indigenen Lebenswelt ausgehen. Daran hat der Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation erinnert. Wie Theologie und Liturgie vor Ort am besten integriert würden, „ist nicht Sache derer, die dort nicht leben“, sagte Kardinal Francisco Luis Ladaria Ferrer im Interview mit Radio Vatikan.

„Inkulturation ist substantiell der Wunsch, dass sich die Botschaft der Kirche, die überall immer dieselbe ist, in einer den Kulturen der Völker angemessenen Weise ausdrückt. Wie in Amazonien diese Inkulturation am Besten geschieht, ist nicht Sache derer, die nicht dort leben. Wir können die generellen Prinzipien aufstellen – dann muss es um eine Inkulturation gehen, die Inhalt und Tradition des Glaubens bewahrt…“

Bei der Amazonien-Synode war in einer Arbeitsgruppe der Vorschlag eines eigenen amazonisch-katholischen Ritus aufgekommen. Ein solcher Ritus könnte ermöglichen, Elemente indigener Kultur in die katholische Liturgie zu integrieren. Auch bei der Frage neuer Ämter für indigene Laien am Amazonas müsse man von lokalen Bedürfnissen ausgehen, so Ladaria:

„Ausgehend von aktuellen Gegebenheiten muss man in den weitläufigen Landstrichen Amazoniens, wo es wenige Priester gibt, andere Amt- und Dienstformen entwickeln. Man muss etwas, was bereits in der Kirche, in dieser Region existiert, wachsen lassen, damit es sich noch besser zum pastoralen Wohl der ganzen Gemeinschaft entwickeln lässt“, formulierte der Glaubenspräfekt.

Mit Blick auf eine mögliche Neufassung und Institutionalisierung von Diensten der Laien in der Ortskirche Amazoniens nannte Ladaria den Bereich der Katechese und des Lektorates, ohne dabei konkreter zu werden. Letztlich stehe es Papst Franziskus frei, ob und wie er Ideen der Synodenväter diesbezüglich aufgreifen werde, erinnerte er.

(vatican news – pr)

LESEN SIE AUCH:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.