BRIEF VON BISCHOF VITUS HUONDER, CHUR VON HEUTE: 20. MAI 2019

 

Nach knapp zwölf Jahren als Bischof von Chur ist Vitus Huonder am Montag zurückgetreten. Ein Apostolischer Administrator übernimmt nun zunächst die Bistumsleitung (Archiv). Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

An

    • WeihbischofMarian Eleganti
    • die Priester und Diakone
    • die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seelsorge
    • die Gläubigen im Bistum Chur

7000 Chur, 20. Mai 2019 VH/mp

Lieber Weihbischof Marian,
liebe Mitbrüder im priesterlichen und diakonalen Dienst,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seelsorge,
liebe Brüder und Schwestern,

wie bereits Ende des vergangenen Jahres gegenüber den Priestern, Diakonen sowie den kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Vorwort zum „Bistumskalender 2019“ angekündigt, endet im Jahr 2019 meine Amtszeit als Bischof von Chur. Wie mir der Aposto­lische Nuntius in der Schweiz, S. E. Mons. Thomas E. Gullickson, vor ein paar Tagen mitgeteilt hat, wird dies nun am heutigen 20. Mai 2019 der Fall sein.

An dieser Stelle möchte ich nochmals unserem Weihbischof Marian, allen Priestern, Diakonen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Seelsorge danken für jedes Zeugnis des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe, das sie in ihrem geistlichen Bemühen und in ihrer täglichen Arbeit im Sinne des Evangeliums und der Lehre der Kirche in den bald 12 Jahren meiner Amtszeit gegeben haben. Gott selber möge Ihnen alles Gute vergelten.

Den Hirtenstab des Bistums Chur wird nun der Apostolische Administrator, S. E. Mons. Peter Bürcher, übernehmen. Ich heiße ihn im Bistum willkommen und wünsche ihm Gottes Segen für seine Aufgabe.

Ich selbst nehme nun, wie bereits bekannt, meinen Wohnsitz im Wohntrakt des Priesterhau­ses im Institut Sancta Maria in Wangs/SG. Dieses Institut gehört zur Priesterbruderschaft St. Pius X. Im Sinne von Papst Franziskus werde ich mich bemühen, dort zur Einheit der Kirche beizutragen, indem ich nicht ausgrenzen, sondern unterscheiden, begleiten und integrieren helfen möchte.

Indem ich Sie alle und unser Bistum der Fürsorge des barmherzigen Gottes empfehle, grüße ich Sie herzlich, verbunden mit meinen besten Segenswünschen

† Vitus Huonder,
em. Bischof von Chur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.