Gebetsbitte des Papstes für Personen geweihten Lebens

28029154024_7d293d3fee_k-740x493

Aufruf am Ende der Generalaudienz von Mittwoch,
dem 1. Februar 2017

Am Vorabend des XXI. Welttags des geweihten Lebens am Donnerstag hat Papst Franziskus an die Gläubigen appelliert, für die Personen geweihten Lebens zu beten, die berufen seien die Liebe Christi in der Welt zu verbreiten.

Am Ende der Generalaudienz am Mittwoch in der Aula Pauls VI. im Vatikan richtete sich der Papst an junge Menschen, an die Kranken und an die Jungvermählten. ‪„Morgen werden wir das Fest der Darstellung des Herrn und den Welttag des geweihten Lebens begehen.“

Er fügte hinzu: ‪„Ich vertraue diejenigen Eurem Gebet an, die berufen sind, die evangelischen Räte zu bekennen, dass sie durch ihr Zeugnis auf der ganzen Welt die Liebe Christi und die Gnade des Evangeliums verbreiten können.“ Bei den Grüßen in polnischer Sprache lud der Papst erneut dazu ein, für Priester sowie Schwestern und Brüder der Institute apostolischen und kontemplativen Lebens zu beten.

‪„Möge ihr Leben dem Herrn gewidmet sein und ihr charismatischer Dienst reiche Frucht zum Wohl der Gläubigen und den Sendungsauftrag der Kirche hervorbringen.“

Papst Franziskus wird am Donnerstag mit Personen des geweihten Lebens in der Basilika St. Peter um 17.30 Uhr eine heilige Messe feiern.

[Übersetzt von Michaela Koller]

_______

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s