5 Kommentare zu “Abschied vom Holocaust-Mythos?

  1. @ Kovacs

    „ … dieses Thema ?????????“

    Das macht man in der Hoffnung, daß darauf möglichst viele „Traditionelle“ an- und aufspringen mögen, um sie anschließend in die entsprechende Ecke drängen und ein- für allemal unschädlich machen zu können.

    Aus genau demselben Grund wurde ja schon Williamson auf dieses Thema angesetzt. Allerdings mit begrenztem Erfolg, weil nicht genügend Dumme (öffentlich) mitgezogen sind. Aber im Sinne eines Divide-et-impera war es für die Strippenzieher ja dennoch durchaus nützlich.

  2. Bei dem „Holocaust“ wird es niemals einen Schlußstrich geben. Die Linken und jüdische Organisationen werde es nicht zulassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.